Christian Dunkelmann ist neuer Leiter des Raiffeisen-Marktes Lippstadt

Ein Praktikum im 9. Schuljahr ebnete den Weg

Aus dem Schülerpraktikanten wurde der Marktleiter: Christian Dunkelmann führt jetzt in Nachfolge von Norbert Schulte den Raiffeisen-Markt Lippstadt im Gewerbegebiet Am Mondschein.
Christian Dunkelmann hat den Raiffeisen-Markt Lippstadt im Rahmen eines Praktikums in der 9. Klasse kennengelernt. Dieses gefiel ihm so gut, dass er hier nach dem Schulabschluss im Jahr 2008 seine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann begann. Die dreijährige Ausbildung schloss er mit Bravour ab und wurde als einer der Jahrgangsbesten von der IHK geehrt.
Direkt im Anschluss war der gebürtige Soester als Mitarbeiter im Markt tätig und absolvierte zahlreiche Schulungen unter dem Dach der Raiffeisen Westfalen Mitte, zu welcher der Raiffeisen-Markt Lippstadt gehört. 2019 wurde Christian Dunkelmann Stellvertretender Marktleiter.
Als leidenschaftlicher Aquarianer freut sich der 28-Jährige darüber, dass der Raiffeisen-Markt Lippstadt unter anderem über eine große Aquaristik-Abteilung verfügt.
Mit seinem Team – auch Norbert Schulte steht dem neuen Marktleiter noch zur Seite – will er den Markt weiterentwickeln. Dabei stehen die Wünsche der Kundinnen und Kunden im Fokus. Auch besondere Aktionen – wie zuletzt der Weihnachts-Wunschbaum für notleidende Tiere - liegen ihm am Herzen.

Christian Dunkelmann leitet den Raiffeisen-Markt Lippstadt. Foto: RWM