Tag der Landwirtschaft in Salzkotten begeisterte

Das war beste Werbung für unsere Branche: Beim Tag der Landwirtschaft in Salzkotten informierten sich zahlreiche Gäste aus Nah und Fern über die verschiedenen Themen – von A wie Agraringenieur-Ausbildung bis Z wie Zwischenfrüchte.

Einen Großteil der Veranstaltungsfläche stellten wir rund um unseren Raiffeisen-Markt am Bahnhof – mit einem weinenden Auge: Der Markt selbst durfte aufgrund der geltenden gesetzlichen Regelung nicht zum Verkauf öffnen.

Die Eimer-Aktion – gegen eine Spende von zwei Euro wurden unsere beliebten und mit interessanten Informationen sowie einem Markt-Gutschein gefüllten Kunststoff-Eimer abgegeben – lockte viele potenzielle Kundinnen und Kunden an.

Hohen Besuch gab es auch: Die Raiffeisen-Werbe-Ikone Norbert Heisterkamp war eigens nach Salzkotten gereist, um den Tag der Landwirtschaft mit zu feiern.

Sonnige Laune beim Tag der Landwirtschaft. Foto: Heiko Appelbaum

Waschpark Soest erstrahlt in neuem Glanz

Weiterlesen

Waschpark Lichtenau lockt mit neuester Technik

Weiterlesen

Christoph Appelkamp leitet Einzelhandel bei der Raiffeisen…

Weiterlesen

Raiffeisen-Markt Salzkotten ist bereit für den Schulstart

Weiterlesen