RWM weitet Waschpark-Netz aus

Fahrzeugwäsche als Zukunftsfeld

Die Raiffeisen Westfalen Mitte eG (RWM) investiert in die Zukunft: Jüngst hat die RWM die in den Regionen bekannten Waschparks „wash point“ übernommen. Diese werden nun sukzessive modernisiert. Die Waschparks zeichnen sich durch gute Erreichbarkeit, hervorragende Qualität und viel Platz aus.
Die meisten Anlagen befinden sich im Kreis Gütersloh. Aber auch weitere Regionen werden erschlossen. Neu sind folgende Standorte:
•    Beckum
•    Oelde
•    Gütersloh
•    Halle in Westf.
•    Lemgo
•    Steinhagen
•    Versmold
•    Werther
•    Delbrück

In Steinhagen wird derzeit eine neue Portal-Waschanlage gebaut. Schon jetzt sind, wie an den anderen Standorten, die dortigen Waschplätze im SB-Betrieb nutzbar.

Auch der Standort Steinhagen wird modernisiert. Foto: RWM

Kooperation von Obstkelterei Brautmeier und Raiffeisen-Märkten wird fortgeführt

Weiterlesen

Stellungnahme zum Gesetzentwurf der Verordnung zur nachhaltigen Nutzung von Pflanzenschutzmitteln

Weiterlesen

Gemüse-Pflanzaktion beschert große Freude

Weiterlesen

Raiffeisen-Markt Elsen glänzt mit neuer Aquaristik

Weiterlesen