Raiffeisen-Markt Salzkotten ist bereit für den Schulstart

Eigene Abteilung lässt Kinderherzen höherschlagen

In diesen Tagen fiebern wieder zahlreiche Kinder ihrem ersten Schultag entgegen. Wenn nach den Sommerferien die Erstklässler in einen neuen Lebensabschnitt starten, ist die Schultüte eine willkommene Begleitung. Gefüllt mit Nützlichem und Dingen, die Freude bereiten, erleichtert sie den Kindern die ersten Schritte in für sie ungewohnter Umgebung.
Der Raiffeisen-Markt Salzkotten hat seine Spiel- und Schreibwarenabteilung an die Kundenwünsche angepasst. Zum Schuljahresbeginn ist das Schreibwarensortiment auf Vordermann gebracht und es gibt vielerlei Kleinigkeiten, die ihren Platz in einer Schultüte finden. „Neben den sehr erfolgreichen Geburtstagskisten sind unsere Artikel für den Schulalltag sehr gefragt“, freut sich der Marktleiter Pierre Hannebauer. Gemeinsam mit seinem Mitarbeiter Fabian Schettke hat er das Sortiment im Blick und berät Eltern und Großeltern gerne auch persönlich. „Unser Raiffeisen-Markt versteht sich als echter Familien-Markt“, sagt Pierre Hannebauer. „Kinder bekommen in der Spielwarenabteilung glänzende Augen, die Eltern lieben unser Garten- und Floristiksortiment oder, ganz aktuell, alles rund um die Bewässerung.“
Der Raiffeisen-Markt Salzkotten gilt als starker Partner in der Region – das Motto „Wir leben Nähe“ erfährt seitens der Kundinnen und Kunden eine große Wertschätzung.

Pierre Hannebauer (links) und Fabian Schettke bieten zum Schulstart ein großes Sortiment mit Spiel- und Schreibwaren. Foto: Heiko Appelbaum

Raiffeisen Westfalen Mitte lebt Nähe

Weiterlesen

RWM weitet Waschpark-Netz aus

Weiterlesen

Raiffeisen-Märkte und Obstkelterei Brautmeier sorgen für…

Weiterlesen

Waschpark Soest erstrahlt in neuem Glanz

Weiterlesen