Grüner Regen von den Regenbogen-Karnevalisten

Fußgruppe bei der Paderborner Parade mit kiloweise Kamelle unterwegs

Zum zweiten Mal in ihrer noch jungen Geschichte macht sich in diesem Jahr eine 16-köpfige Fußgruppe anlässlich der Karnevalsparade am Karnevalssamstag auf den Weg durch die Paderborner Innenstadt. 2017 waren die „Paderelfen“ bereits ein bunter Hingucker. In diesem Jahr steigert die frau- und mannstarke Gruppe ihre Farbenvielfalt: Das diesjährige Motto lautet „Regenbogen“. Gänzlich grün ist 2018 wieder das süße Wurfmaterial: Der Raiffeisen-Markt Paderborn hat die Fußgruppe mit Tausenden Kamellen ausgestattet. Eine bunte Delegation hat die Bonbons jetzt aus den Händen von Markleiter Markus ten Brink in Empfang genommen. Die Regenbogen-Fußgruppe ist nicht nur farblich bunt: Die Mitglieder kommen aus einem weiten Umkreis, der Paderborn, Brilon, Rietberg und Stukenbrock einschließt.

Bild: Beim Wurftest (v. l.): Nicole Buhle, Sabine Winterberg, Martin Pohl, Markus ten Brink, Elisabeth Wacker, Ralf Winterberg, Judith Buhle und Claudia Brüning.

Kooperation von Obstkelterei Brautmeier und Raiffeisen-Märkten wird fortgeführt

Weiterlesen

Stellungnahme zum Gesetzentwurf der Verordnung zur nachhaltigen Nutzung von Pflanzenschutzmitteln

Weiterlesen

Gemüse-Pflanzaktion beschert große Freude

Weiterlesen

Raiffeisen-Markt Elsen glänzt mit neuer Aquaristik

Weiterlesen