Grüner Regen von den Regenbogen-Karnevalisten

Fußgruppe bei der Paderborner Parade mit kiloweise Kamelle unterwegs

Zum zweiten Mal in ihrer noch jungen Geschichte macht sich in diesem Jahr eine 16-köpfige Fußgruppe anlässlich der Karnevalsparade am Karnevalssamstag auf den Weg durch die Paderborner Innenstadt. 2017 waren die „Paderelfen“ bereits ein bunter Hingucker. In diesem Jahr steigert die frau- und mannstarke Gruppe ihre Farbenvielfalt: Das diesjährige Motto lautet „Regenbogen“. Gänzlich grün ist 2018 wieder das süße Wurfmaterial: Der Raiffeisen-Markt Paderborn hat die Fußgruppe mit Tausenden Kamellen ausgestattet. Eine bunte Delegation hat die Bonbons jetzt aus den Händen von Markleiter Markus ten Brink in Empfang genommen. Die Regenbogen-Fußgruppe ist nicht nur farblich bunt: Die Mitglieder kommen aus einem weiten Umkreis, der Paderborn, Brilon, Rietberg und Stukenbrock einschließt.

Bild: Beim Wurftest (v. l.): Nicole Buhle, Sabine Winterberg, Martin Pohl, Markus ten Brink, Elisabeth Wacker, Ralf Winterberg, Judith Buhle und Claudia Brüning.

Eimer-Aktion brachte über 1000 Euro ein

Weiterlesen

Futterhäuschen erobern sommerliche Gärten

Weiterlesen

UFOP-Expertenkreis „Proteinpflanze“ zu Gast in Büren

Weiterlesen

Tag der Landwirtschaft in Salzkotten begeisterte

Weiterlesen

WhatsBroadcast

Immer top informiert via WhatsApp! Erhalten Sie News aus unserer Branche und der Raiffeisen Westfalen Mitte eG direkt auf Ihr Smartphone.