Gemeinsam stark in die Zukunft – Ausbildungsstart bei der RWM

Zum diesjährigen Ausbildungsstart (01.08.) begrüßt die Raiffeisen Westfalen Mitte eG gleich 12 neue Auszubildende.

Insgesamt werden sechs der neuen Kolleginnen und Kollegen ihre Ausbildung im Groß- und Außenhandelsmanagement sowie vier im Einzelhandel absolvieren. Erstmals bilden wir in diesem Jahr eine Kollegin im Büromanagement sowie einen Kollegen in der Fachinformatik aus. 

„Wir sind sehr stolz darauf, dass es uns gelungen ist, gleich 12 neue, junge Kolleginnen und Kollegen für unsere Genossenschaft begeistern zu können. Wir freuen uns auf die erneute Chance, junge Menschen beruflich sowie auch menschlich weiterzuentwickeln und mit ihnen in eine gemeinsame Zukunft zu starten.“, betont Thomas Röper-Schültken, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen Westfalen Mitte eG.  

Die Ausbildungsleitung Franziska Stöver (links) und Philipp Rüther (zweite Reihe, rechts) mit den 12 neuen Auszubildenden der RWM.

Raiffeisen Westfalen Mitte eG verstetigt gute Entwicklung

Weiterlesen

Ofenwoche 2024 im Raiffeisen-Markt Lichtenau

Weiterlesen

In Haaren geht die Post ab

Weiterlesen

Raiffeisen-Markt Lichtenau bietet helfende Möbel

Weiterlesen