Daniel Wegener ist neuer Leiter des Raiffeisen-Marktes Salzkotten

Zentrale Lage und „eigener“ Bahnhof

Der Raiffeisen-Markt in Salzkotten hat einen neuen Leiter. Daniel Wegener (32) führt seit diesem Sommer das 12-köpfige Team – darunter sind zwei Auszubildende – an und blickt bereits auf eine lange Karriere bei der Raiffeisen Westfalen Mitte eG (RWM) zurück.
Von 2005 bis 2008 hat er im Raiffeisen-Markt Paderborn erfolgreich seine Ausbildung absolviert. Es folgten Stationen als Marktleiter in Büren (2009 bis 2017) und Brilon (2017 bis 2019). Jetzt hat Daniel Wegener die Leitung in Salzkotten übernommen und freut sich auf die Herausforderung: „Gemeinsam mit meinem Team möchte ich den Markt entwickeln und unsere Kunden weiter in den Mittelpunkt stellen“, sagt Daniel Wegener. Der Raiffeisen-Markt Salzkotten wurde in den vergangenen Monaten in einigen Bereichen umgebaut und präsentiert sich als moderner, vielseitiger Standort.
Ein Schwerpunkt ist der Bereich Garten und Floristik. Darüber hinaus bietet der Markt das typische Sortiment mit Tierbedarf und Textilien, es gibt aber auch eine große Spielzeug-Abteilung inklusive Geburtstagskisten-Service. Die zentrale Lage direkt am Bahnhof gehört ebenfalls zu den Merkmalen des Marktes.

Daniel Wegener leitet den Raiffeisen-Markt in Salzkotten. Foto: RWM

Waschpark Soest erstrahlt in neuem Glanz

Weiterlesen

Waschpark Lichtenau lockt mit neuester Technik

Weiterlesen

Christoph Appelkamp leitet Einzelhandel bei der Raiffeisen…

Weiterlesen

Raiffeisen-Markt Salzkotten ist bereit für den Schulstart

Weiterlesen