RVG Vieh- und Fleischabteilung

In Zusammenarbeit mit der Raiffeisenviehvermarktung GmbH & Co. KG in Werne / Lippe betreibt die Raiffeisen Westfalen Mitte eG eine Viehabteilung.

Zum 1. August 2005 hatte die Viehverwertungsgenossenschaft ( VVG ) Werne eG und die Westfälische Kornverkaufsgenossenschaft ( Weko ) eG Soest eine neue Gesellschaft gegründet. Diese ging nach der Fusion mit der Raiffeisen Warengenossenschaft Paderborn - Bürener Land eG am 01.01.2010 in die neue Genossenschaft Raiffeisen Westfalen Mitte eG über.

An der Raiffeisen Viehvermarktung GmbH & Co. KG, kurz RVG, ist die VVG Werne zu 80 % beteiligt.
Auf die Raiffeisen Westfalen Mitte eG entfallen 20 % der Gesellschaftsanteile.
Sitz der Unternehmung ist Werne.

Hauptgeschäftsstelle
Raiffeisen Viehvermarktung GmbH
Am Vossbach 1
59320 Ennigerloh-Enniger
Tel. 02528 3770

Die RVG bietet:
      - fortschrittliche Vermarktung von Ferkel, Schweine, Jungsauen, Großvieh
      - tiergerechter Transport durch geschultes Personal u. Spezialfahrzeuge
      - Lieferung von gesunden u. einheitlichen Ferkelpartien
      - optimale Erlöse im Schlachtviehbereich
      - günstige Vermarktungskosten
      - TOP - Auszahlungspreise

Die RVG zeigt Qualitätsverantwortung:
      - Ferkelproduktion: Sicherung u. Wirtschaftlichkeit aus erprobten Herkünften
      - Qualitätssicherung u. - verantwortung durch gezielte Beratung

Falls Sie mehr über die RVG erfahren wollen oder Fragen haben, schauen Sie doch mal auf www.rvg-net.de oder schreiben Sie direkt an info@rvg-net.de

Börsenfenster